FOOD: QUICHE

Heute gibt es ein Rezept für all jene, die Nudeln, Reis oder Kartoffeln schon nicht mehr sehen können. So erging es auch uns und wir fanden Quiche eine willkommene Abwechslung wenn es um einfach Rezepte geht. 

Zutaten für vier Personen

125 g Mehl
100 ml Olivenöl
250 g Magerquark
200 ml Sahne
200 g eingelegte, getrocknete Tomaten
2 Zwiebeln
4 Eier
200g geriebener Käse
1 EL Salz
Pfeffer

Zubereitung

Zunächst machen wir uns an den Teig für unsere Quiche. Dafür vermengt ihr Mehl, Olivenöl, Magerquark und einen Esslöffel salz und knetet daraus den Teig. Diesen ausrollen und in einer Springform drücken. Danach wird der Teig schon mal bei 200 Grad ca. 15 Minuten gebacken. Währenddessen machen wir uns an die Tomaten-Zwiebel-Masse. Die Zwiebeln dafür grob kleinhacken und die Tomaten gut abtropfen lassen und ebenfalls klein schneiden. Das Ganze wird dann auf dem vorgebackten Boden verteilt. 
Danach werden Käse, Sahne und Eier verquirlt. Etwas Salz und Pfeffer hinzugeben und dann über der Tomaten-Zwiebel-Masse verteilen. Nochmal für 25 Minuten bei 200 Grad ab in den Ofen und dann dürft ihr es euch schmecken lassen!

Follow via BLOGLOVIN – FACEBOOK – GOOGLE+ – INSTAGRAM

You may also like

7 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.